Skip to main content

Klimaanlagen ohne Abluftschlauch

Der folgende Text befasst sich mit der Thematik, ob es Klimaanlagen ohne Abluftschlauch gibt.

Die Sommer werden immer heißer und heißer. Die Temperaturen steigen. Die Hitze wird immer unerträglicher. Die Konzentrationsfähigkeit sinkt. Wer also im Sommer konzentriert arbeiten möchte, sollte sich ein Klimagerät beschaffen. Nun sucht man im Internet nach mobilen Klimaanlagen und stellt fest, dass es fast nur Geräte mit einem Abluftschlauch gibt. Da man nämlich nicht unbedingt direkt Löcher bohren möchte, oder immer das Fenster gekippt halten will, stellt sich die Frage, ob es auch Klimaanlagen ohne einen Abluftschlauch gibt. Über diese Problematik werden wird Dich im Folgenden bestens beraten.

Allgemein

Um auf ein Ergebnis zu kommen, sollte man sich anfangs das gesamte Themengebiet „Klimaanlage“ einmal ansehen. Denn der Komplex „Klimaanlage“ ist nicht so anschaulich, wie es erstmals aussieht. Das gesamte Thema kann man in drei verschiedene Kategorien aufteilen: Mobile Klimaanlagen, Luftkühler und Split-Geräte. Split-Geräte sind meist fest verbaute Klimaanlagen mit einem Außengerät. Diese brauchen uns vorerst nicht zu interessieren. Viel wichtiger sind die beiden anderen Kategorien.

Wenn man an mobile Klimaanlagen denkt, dann hat man immer das Bild eines Monoblocks vor Augen, der kühlt und den man frei im Raum verschieben kann. Bei den mobilen Klimageräten ist dies allerdings nicht unbedingt der Fall. Denn diese benötigen immer einen Abluftschlauch, der durch ein Loch oder ein gekipptes Fenster nach außen gelegt werden muss. Doch das bedeutet nicht, dass es keine Klimaanlagen ohne Abluftschlauch gibt. Denn die dritte Kategorie, die Luftkühler, benötigt keinen Abluftschlauch. Luftkühler sind praktisch mobile Klimageräte, nur mit einem geringeren Preis, etwas weniger Leistung, meistens besserem Design und keinem Abluftschlauch. Es gibt also sehr wohl Klimaanlagen ohne Abluftschlauch.

Im folgenden werden wir Dir einige dieser Luftkühler vorstellen. Insbesondere unser Testsieger sticht hierbei hervor. Hast Du also Interesse an einer sehr leistungsfähigen und nicht zu teueren Klimaanlage ohne Abluftschlauch, dann klicke hier!!!

 

1234
oneConcept CTR-1 4in1 Testsieger oneConcept Baltic Black oneConcept CarribeanBlue oneConcept MCH-2 V2
Modell oneConcept CTR-1 4in1oneConcept Baltic BlackoneConcept CarribeanBlueoneConcept MCH-2 V2
Preis

149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

85,62 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

29,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Gewicht7 kg9 Kg7 Kg9 Kg
Maße38,8 x 81,5 x 29,5 cm78,6 x 43,6 x 28,4 cm62,6 x 34,2 x 32,6 cm78,6 x 43,4 x 35,2 cm
Geräuschpegel50 dBleiseleise-
Raumein Zimmerein Zimmerein Zimmer20 - 25 m²
Preis

149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

85,62 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

29,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*DetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetailsNicht Verfügbar

 

Warum kein Abluftschlauch

Nun stellt sich natürlich die Frage, warum mobile Klimageräte einen Abluftschlauch benötigen und warum Luftkühler Klimaanlagen ohne Abluftschlauch sind. Dies wird im folgenden Text erläutert, indem wir die Funktionsweisen der beiden Kategorien erläutern.

Luftkühler

Die Funktionsweise von Luftkühlern ist sehr einfach. Sie haben einen Tank von fünf bis zehn Litern, der mit Wasser gefüllt ist. Zusätzlich kann man auch Eiswürfen verwenden. Bei manchen Luftkühlern  sind bereits Kühlakkus im Lieferumfang, die auch sehr praktisch sind. Deseweiteren haben Luftkühler einen Ventilator eingebaut. Dieser Ventilator schickt die Luft am Wassertank vorbei, wodurch sie gekühlt wird. Anschließend wird die kalte Luft wieder in den Raum eingeleitet und dieser verringert seine Temperatur.

Ein Nebeneffekt ist dabei, dass die Luftfeuchtigkeit steigt. Das kann angenehm, wie auch unangenehm sein. Je nachdem, was man für einen Geschmack hat. Natürlich kann man auch lediglich den Ventilator nutzen, falls man nur auf eine kleine Prise aus ist. Luftkühler verfügen meist über automatisch schwenkende Fibrillen, durch die die gekühlte Luft gleichmäßig im Raum verteilt wird.

Unser Testsieger, der OneConcept CTR-1 4-in-1 hat einen sehr großen Tank von zehn Litern, ist nur sieben Kilogramm schwer und hat eine vergleichsweise enorme Kühlleistung. Zusätzlich verfügt er über ein hochwertiges modernes Design. Er verfügt nicht nur über einen Ventilator/Luftkühler und den Luftbefeuchter, sonder auch noch einen Luftreiniger und einen Ionisator, der schlechte Gerüche neutralisiert. Er ist besonders gut für Allergiker, da durch den Luftreiniger lästige Allergene aus der Luft entfernt werden. Hast du Interesse an einer Klimanlage ohne Abluftschlauch, der gleichzeitig unser Testieger ist, dem OneConcept CTR-1 4-in-1, dann klicke hier!!!

Mobile Klimageräte

Mobile Klimageräte arbeiten etwas komplizierter. Um die Raumtemperatur herabzusetzen, ist hierbei nämlich ein Abluftschlauch nötig. Die warme Luft des Raumes wird über diesen Schlach nach draußen geleitet. Nach den Gesetzen der Physik würde nun ein Unterdruck entstehen. Damit dies nicht geschieht, wird ein Teil der nach draußen geleiteten Luft im Kühlkompressor gekühlt und wieder in den Raum geleitet. Da meistens allerdings mehr Luft nach draußen gelangt, ist es sinnvoll, den Abluftschlauch in ein gekipptes Fenster zu hängen. Dadurch strömt zwar wieder Warmluft ein, diese kann allerdings aufgrund der starken Kühlleistung vernachlässigt werden.

Ein mobiles Klimagerät ohne Abluftschlauch ist somit nicht möglich. Wenn man sich allerdings darauf einlässt, den Schlach in ein kegipptes Fenster zu hängen, dann wird man schnell merken, was für eine enorme Kühlleistung ein mobiles Klimagerät doch hat.

Falls Du dich nun doch für ein mobile Klimagerät entscheidest, dann empfehlen wir Dir den De’Longhi PAC N 81. Er ist der Testsieger unseres Tests für mobile Klimaanlagen (nicht Luftkühler und Split-Geräte). Der De’Longhi PAC N 81 verfügt mit seiner sehr moderne Luft-Luft-Technologie über ein Kondenswasser-Recyclich-System. Bei jeder mobilen Klimaanlage entsteht Kondenswasser. Hat verfügt ein Gerät allerdings über ein solches System, dann wird dieses Kondenswasser nicht wie gewöhnlich nach draußen transportiert, sondern es wird zu Kühlung des Verflüssigers wiederverwendet. Hast Du nun doch Interesse an einer Klimaanlagemit enormer Leistung, auch wenn sie einen Abluftschlauch benötigt, und zwar dem De’Longhi PAC N 81, dann klicke hier!!!

 

123456
De'Longhi PAC N 81 mobiles Klimageräte Testsieger De'Longhi PAC WE 128 Öko Silent DeLonghi PAC WE 112 ECO DeLonghi PAC CN 92 silent DeLonghi PAC AN 112 silent DeLonghi PAC N 76
Modell De’Longhi PAC N 81De’Longhi PAC WE 128 Öko SilentDeLonghi PAC WE 112 ECODeLonghi PAC CN 92 silentDeLonghi PAC AN 112 silentDeLonghi PAC N 76
Preis

664,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

949,00 € 1.249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

799,90 € 1.099,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

374,00 € 749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

499,00 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

942,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Gewicht30 Kg39 Kg39 Kg30 Kg30 Kg30 Kg
Maße44,9 x 39,5 x 75 cm50,5 x 40 x 91 cm50,5 x 40 x 91 cm44,9 x 39,5 x 75 cm44,9 x 39,5 x 75 cm39 x 44 x 75 cm
Geräuschpegel50 dB52 dB52 dB47 dB63 dB60 dB
Raumbis 35 m²44 m²40 m²34 m²44 m²28 m²
Preis

664,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

949,00 € 1.249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

799,90 € 1.099,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

374,00 € 749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

499,00 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

942,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*