Skip to main content

Der Klimaanlagen Test

Einleitung

Wir begrüßen dich auf unserer Seite. In unserem Klimaanlagen Test werden wird dich bestens zum Thema Klimaanlagen beraten. Als erstes findest du eine kleine Einleitung, durch die du der Thematik „Klimaanlage“ näher gebracht wirst.

Der Sommer ist die beliebteste Jahreszeit. Es ist warm und man hat viele Freizeitmöglichkeiten, wie Schwimmen, Wandern, etc. Doch aktuell werden die Sommer immer wärmer. Viele Tage im Jahr sind so heiß, dass man selbst in der Wohnung oder auf der Arbeit nicht mehr gut vor der Wärme geschützt ist. Es kann sogar so warm sein, dass einem das Einschlafen schwerfällt. Der Mensch ist bei einer Raumtemperatur von ca. 20 °C am leistungsfähigsten. Steigt die Temperatur auf ungefähr 28 °C, sinkt die Leistungsfähigkeit auf 70 %. Bei einer Temperatur von 33 °C ist der Mensch bei einer Leistungsfähigkeit von lediglich 50 %. Es ist also sinnvoll, aber auch gesetzlich vorgeschrieben, dass die Raumtemperatur in Büroarbeitsplätzen 26 °C nicht überschreitet. Für zu Hause Arbeitende sollte diese Grenze ebenfalls ungefähr eingehalten werden.

Eine gute Möglichkeit, dieses Ziel zu verwirklichen sind mobile Klimaanlagen. Klimaanlagen sorgen für eine gute Arbeitsatmosphäre, sowie konstante Konzentrationsfähigkeit. Auch fällt einem das Einschlafen bei einer angenehmen Temperatur deutlich leichter. Die aktuell besten, effizientesten und sinnvollsten Klimaanlagen werden in unserem Klimaanlagen Test vorgestellt. Außerdem können die meisten Klimaanlagen nicht nur kühlen, sondern funktionieren auch als Heizung. Somit ist eine Nutzung im Winter auch denkbar. Um den für Dich perfekt passenden Typ Klimaanlage unseres Klimaanlagen Tests zu finden, kannst du einfach den Produktfilter unseres Klimaanlagen Tests benutzen – klicke einfach hier!

 

Die Testsieger des jeweiligen Typs des Klimaanlagen Tests:

123
oneConcept CTR-1 4in1 Testsieger De'Longhi PAC N 81 mobiles Klimageräte Testsieger Comfee MSR23-18HRDN1-QE Testsieger
Modell oneConcept CTR-1 4in1De’Longhi PAC N 81Comfee MSR23-18HRDN1-QE
Preis

149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

968,02 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Gewicht7 kg30 Kg48 Kg
Maße38,8 x 81,5 x 29,5 cm44,9 x 39,5 x 75 cm19,8 x 93 x 27,5 cm
Geräuschpegel50 dB50 dB57 dB (30 dB)
Raumein Zimmerbis 35 m²bis 60 m²
Preis

149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

968,02 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarDetailsKaufen*DetailsKaufen*

Die verschiedenen Klimaanlagen-Typen

Die meisten Menschen haben sich noch nicht wirklich mit der Thematik Klimaanlage befasst. Der Begriff „Klimaanlage“ ist sehr allgemein, da es natürlich viele verschiedene Arten von Klimaanlagen gibt. Es passt nämlich nicht jede Klimaanlage in jeden Haushalt. Im Folgenden werden wir Dich über die verschiedenen Typen von Klimaanlagen informieren, die es aktuell auf dem Markt gibt. In unserem Klimaanlagen Test wird für jede Kategorie ein Testsieger festgelegt und ein themenübergreifender Testbericht angefertigt.

Mobile Klimaanlagen

Klimaanlagen TestMobile Klimaanlagen, auch Monoblock genannt, bestehen, wie der Name schon sagt, aus einem Hauptgerät. Sie sind sehr mobil, da sie meistens Rollen haben und man ihren Standort leicht verändern kann. Auch ist keine Installation benötigt, man kann sie also ganz einfach an ihren Platz stellen. Zu beachten ist allerdings, dass mobile Klimaanlagen einen Abluftschlauch benötigen. Die warme Luft des Raumes wird nämlich über diesen Abluftschlauch nach draußen befördert. Es muss also ein gekipptes Fenster vorhanden sein. Aus diesem Grund sind eventuell spezielle Abdichtungshilfen benötigt, sodass durch das gekippte Fenster keine warme Luft wieder in das Innere gelangen kann. In unserem Klimaanlagen Test findest Du zusätzlich auch noch Fensterabdichtungen, die hier hilfreich sein können.

Mobile Klimaanlagen arbeiten mit Kühlmittel und einem Kompressor, wodurch die Kühlleistung sehr gut ist, was das Hauptargument für ein Monoblock-Gerät ist. Da der Kompressor im Inneren steht, wird natürlich auch mehr Lärm erzeugt. Im Vergleich zu den anderen beiden Klimaanlagen-Typen, verbrauchen mobile Klimaanlagen allerdings mehr Strom. Für viele Menschen angenehm ist noch, dass bei der Kühlung des Raumes, die Luftfeuchtigkeit verringert wird. Entscheidest Du dich also für eine mobile Klimaanlage, bietet unser Klimaanlagen Test Dir die Möglichkeit, dich per Filter über die einzelnen Modelle zu informieren.

Luftkühler

Klimaanlagen TestBei Luftkühlern wird, anders als bei Monoblocken, kein Abluftschlauch benötigt. Sie sind also noch mobiler und flexibler, als Monoblock-Geräte. Auch wird kein Kühlmittel verwendet, sondern Kühlakkus. In diese wird Wasser eingefüllt, gefroren und in den Luftkühler eingesetzt. Die ausströmende Luft wird nun per Ventilator durch die Eisbehälter gekühlt und in den Raum geschickt. Dadurch, dass die Luft durch das Wasser gekühlt wird, steigt allerdings auch die Luftfeuchtigkeit, was einige Menschen als unangenehm empfinden. Der Geräuschpegel eines Luftkühlers ist sehr gering, ungefähr der eines Ventilators. Im Vergleich zur mobilen Klimaanlage ist die Kühlleistung eines Luftkühlers relativ gering. Der große Vorteil daran ist, dass Luftkühler sehr viel billiger sind, als mobile Klimaanlagen. Teilweise bekommt man diese sogar ab einem zweistelligen Preis. Entscheidest Du dich also für einen Luftkühler, bietet Dir unser Klimaanlagen Test hervorragende Testberichte zu den aktuell auf dem Markt besten Luftfiltern.

Split-Geräte

Split-GeräteKlimaanlagen Test bestehen aus zwei Einheiten, die durch einen Schlauch miteinander verbunden sind. Der Kühlkompressor steht auf dem Balkon oder auf der Terrasse. Dadurch, dass dieser außerhalb der Wohnung ist, ist der Lärmpegel innen sehr gering. Mit den anderen zwei verglichen, hat das Split-Gerät die höchste Kühlleistung und den geringsten Stromverbrauch. Allerdings sind die Split-Geräte sehr teuer und es wird eventuell ein Fachmann benötigt, der bei der Installation hilft. Falls Du die Installation allerdings selber machen möchtest, wird Dich unser Klimaanlagen Test hierbei bestens beraten.

 

 

Kimaanlagen Test – Kaufratgeber

Welche Klimaanlage nun perfekt zu Dir passt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Natürlich ist die Beschaffenheit deiner Wohnung oder deines Hauses wichtig. Hast Du die Möglichkeit ein Split-Gerät auf einem Balkon oder einer Terrasse abzustellen? Wie groß ist die zu Kühlende Fläche? Nervt dich ein etwas höherer Geräuschpegel oder macht das für dich keinen Unterschied? All diese Dinge und noch mehr sind beim Kauf zu berücksichtigen. Deshalb solltest Du dich zuerst entscheiden, welcher Typ Klimaanlage zu Dir am meisten passt. Damit Du deine optimale Kaufentscheidung triffst, werden wir dich mit unserem Klimaanlagen Test unterstützen.

Wo?

Natürlich stellt sich nun die Frage, ob es nicht sinnvoller wäre, in den nahe gelegenen Elektronikhandel zu gehen, um sich von den dortigen Verkäufern beraten zu lassen. Dies ist sicherlich auch eine Möglichkeit. Eine andere Möglichkeit der Beratung liefert Dir unser Klimaanlagen Test, bei dem wir Dir die Bestseller der jeweiligen Kategorie vorstellen. In unserem Test bekommst Du außerdem die jeweiligen Testsieger zu deutlich geringeren Preisen, als wenn Du zum Fachhandel fährst. Dieser wird wahrscheinlich ein Paar gute Produkte ausgestellt haben, doch die Auswahl im Internet wird kein Fachhandel übertreffen können. Hier wirst Du aus einer riesigen Auswahl eine perfekt auf dich abgestufte Klimaanlage finden.

Falls Du dich nun entschieden hast, deine Bestellung im Internet zu tätigen, stellt sich nun die Frage, auf welcher Seite die besten und billigsten Angebote vorhanden sind. Auch ist es wichtig, dass diese seriös wirkt, da man seine Daten nicht irgendeiner fremden und unbekannten Seite geben möchte.


Amazon-LogoHierzu raten wir Dir aus guten Gründen und Erfahrung Amazon. Dort sind alle unsere getesteten Geräte unseres Klimaanlagen Tests inklusive Testsieger zu Bestpreisen vorhanden. Es wird sicherlich auch mal vorkommen, dass das Angebot eines anderen Online Shops billiger ist. Doch im Endeffekt ist es sicherer, auf den Service von Amazon zu vertrauen. Das dadurch verlorene Geld wird durch geringe oder überhaupt nicht vorhandene Versandkosten wieder ausgeglichen und es ist eine sichere und schnelle Auslieferung gewährleistet. Aktuell hat sowieso fast jeder einen Amazon Konto, was das Bestellen nochmals vereinfacht. Für dich sollte also feststehen, dass Du deine Produkte bei Amazon bestellen solltest.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Nachdem Du dich nun entschieden hast, welchen Typ Klimaanlage Du kaufen möchtest und ob Du eine Bestellung über das Internet vorziehst, folgt nun der wirklich wichtige Teil. Uns ist sehr wichtig, dass Du eine perfekte Kaufentscheidung triffst. Deshalb stellen wir Dir nun vor, auf was man beim Kauf einer Klimaanlage am meisten achten sollte. Wichtig ist, dass Du nicht von vornherein auf den Preis schaust. Natürlich kauft man sich lieber eine eher billigere Klimaanlage, als eine teurere. Doch generell ist es lohnenswerter, wenn man sich nicht unbedingt nach dem Preis entscheidet. Denn wenn man am falschen Ende spart, kann es passieren, dass Du nach einiger Zeit mit deiner Klimaanlage sehr unzufrieden bist.

Das wollen wir nicht und Du sicherlich auch nicht. Mit unserem Klimaanlagen Test versuchen wir über unsere Testsieger die optimale Klimaanlage für dich auszuwählen. Auch achten wir dabei darauf, dass diese nicht zu teuer ist. Als nächstes werden wir Dir die Faktoren erläutern, auf die Du beim Kauf deiner Spülmaschine hauptsächlich achten solltest.

Leistung

Das wohl wichtigste Kriterium ist die Leistung. Man kauft sich natürlich nicht irgendeine Klimaanlage, weil sie gut aussieht, sondern weil sie die benötigte Kühlleistung erbringt. Man will ja nicht, dass das Gerät den ganzen Tag kühlt, es sich aber nur eine sehr geringe Änderung der Temperatur zeigt. Darunter ist der Luftdurchlass zu beachten. Der Luftdurchlass gibt die Menge an Luft an, die durch die Klimaanlage nach außen transportiert oder gekühlt wird. Je größer diese Menge, desto besser das Produkt. Für jedes Produkt unseres Klimaanlagen Tests werden Angaben des Luftdurchlasses oder des maximal kühlbaren Raumes vorhanden sein.

Bei einer hohen Leistung liegt natürlich nahe, dass viel Strom verbraucht wird. Man sollte sich also für ein gutes Verhältnis aus Leistung und Stromverbrauch entscheiden. Ein guter Indikator liefert dafür die Energieverbrauchskennzeichnung. Diese ist bei jedem Produkt gekennzeichnet. Die Skala bewegt sich von A bis G, wobei A sehr gut und G sehr schlecht ist. Es sollte darauf geachtet werden, dass der Energieverbrauch gering ist und die Leistung dafür hoch. Auch hierfür wird in unserem Klimaanlagen Test stark geachtet.

Da sich die einzelnen Klimaanlagen auch deutlich im Kühlradius unterscheiden, ist es wichtig, dass man genau weiß, wie groß der zu kühlende Bereich ist. Schließlich möchte man nicht zu viel Geld ausgeben, um einen viel größeren Bereich zu kühlen, als benötigt. Auch nicht gut ist natürlich, wenn der Kühlradius zu gering ist, da die Klimaanlage deutlich länger für eine Änderung der Temperatur brauch.

Auf den Faktor Leistung haben wir in unserem Klimaanlagen Test besonders Rücksicht genommen. Wir bieten Dir eine Auswahl an Produkten mit einem optimalen Verhältnis von Preis zu Leistung zu Energieverbrauch. Um deine zukünftige Klimaanlage perfekt auf dich anzupassen, haben wir in unserem Klimaanlagen Test bei jedem Produkt die zu kühlende Fläche mit angegeben, sodass dein Kaufwunsch noch besser auf dich abgestimmt wird.

Design & Bauweise

Eine weitere Kategorie, auf die Du Rücksicht nehmen solltest ist die Bauweise und die Form deiner Klimaanlage. Dabei spielt das Design eine wichtige Rolle, da Du die Klimaanlage jeden Tag zu Gesicht bekommen wirst. Und wer möchte schon etwas komplett hässliches mitten in seinem Wohnzimmer oder Schlafzimmer stehen haben.

Auch bei der Bauweise ist noch das Gewicht zu beachten, da Klimaanlagen sehr schwer sein können. Die meisten sind zwar mobil und auf Rollen sehr beweglich, doch beim Tragen über Treppen ist es angenehmer, ein eher leichteres Produkt zu haben.

Auch hier wird Dich unser Klimaanlagen Test bestens beraten. Bei jedem Produkt werden Angaben zu den Maßen und dem Gewicht gegeben sein.

Lautstärke

Klimaanlagen TestZum Thema Lautstärke gibt es viele verschiedene Meinungen. Als erstes stellt sich die Frage, in welches Zimmer man die Klimaanlage stellt. Beispielsweise kann man sie ins Schlafzimmer stellen, um abends bei einem milderen Klima besser einschlafen zu können. Doch viele Menschen finden dies als störend, da nicht jede Klimaanlage sehr leise arbeitet. Selbst im Wohnzimmer kann der Lärm störend wirken.

Dabei kommt es natürlich auch darauf an, für welchen Typ Klimaanlage Du dich letztendlich entscheidest. Mobile Klimaanlagen sind dabei am lautesten. Verglichen dazu sind Luftkühler leiser. Sie haben ungefähr die Lautstärke eines Ventilators. Am leisesten sind Split-Geräte, da bei ihnen der Kühlkompressor meist außerhalb der Wohnung steht. Du musst für dich selbst herausfinden, ob Du eher lärmresistent bist oder ob dich ein nicht allzu lauter Ton stört. Falls Du beim Einschlafen sehr gestört bist, gibt es noch die Möglichkeit, dass Du dein Zimmer vorher abkühlst und die Klimaanlage beim Schlafen ausstellst.

In unserem Klimaanlagen Test werden wir dich auch zum Thema Lautstärke bestens beraten. Auch hier stehen bei jedem Produkt die einzelnen Lautstärke-Werte in der Einheit Dezibel in den Produktinformationen. Zusätzlich werden wir dich in unserem Klimaanlagen Test dabei über Beispiele mit ungefähr gleich lauten Tönen informieren.

Preis

Ein weiterer wichtiger Indikator beim Auswählen einer Klimaanlage ist der Preis. Durch den Preis lässt sich bestimmen, welche Typ Klimaanlage Dir am nächsten liegt. Allerdings solltest du auch nicht an falschen Enden sparen. Denn es gibt natürlich sehr billiger Klimageräte. Doch oft sind Klimaanlagen einer geringeren Preisklasse von der Qualität ungenügend und gehen sehr schnell kaputt.

Allgemein kann man sagen, dass man für ein Klimagerät mindestens 100 Euro ausgeben sollte. Dies gilt allerdings nur für Luftkühler, da diese sich generell schon in einer eher geringeren Preisklasse befinden. In unserem Klimaanlagen Test stellen wir Dir unseren Testsieger  des Typs Luftkühler sehr genau vor.

Bist Du allerdings an einer wirklichen mobile Klimaanlage interessiert, dann bist Du bei einer ausreichenden Qualität bei einem Preis von mindestens 350 – 400 Euro. Auch zu diesem Typ stellen wir Dir unseren Testsieger in unserem Klimaanlagen Test sehr genau vor.

Welche Marken?

Nun stellt sich natürlich die Frage nach der Marke. Um es vorauszusagen, bei mobilen Klimaanlagen gibt es keinen Monopol, d.h. es gibt nicht eine Marke, die den ganzen Markt beherrscht. Aber natürlich lassen sich hier Tendenzen zu Marken herstellen, die eine sehr gute Qualität bieten. Natürlich bestehen unsere Testsieger unseres Klimaanlagen Tests nur aus den Marken, die wirklich gute Qualität liefern.

Die bekanntesten Marken der mobilen Klimaanlagen sind De’Longhi, Klarstein und Trotec. Vor allem De’Longhi bietet sehr gute Qualitäten und eine Vielfalt an unterschiedlichen Klimaanlagen. Dies sieht man auch in unserem Klimaanlagen Test. Denn dort nimmt der De’Longhi PAC N 81 mit Abstand den Platz des Testsiegers ein. Klarstein stellt vor allem Skyscraper her. Das sind Tower-Ventilatoren, die zwar nicht unbedingt kühlen, aber mit einer guten Leistung, Qualität und Design überzeugen.

Den Typ Luftkühler beherrscht vor allem OneConcept. Diese stellen untere anderem auch Torm-Ventilatoren her. Hauptsächlich allerdings Luftkühler mit einer sehr guten Qualität und Design, vor allem aber mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Von OneConcept ist auch unser Testsieger unseres Klimaanlagen Tests zum Typ Luftkühler.